Beschreibung der Videos

Im Turm der evangelischen Kirche zu Nieder-Ramstadt hängen vier Glocken. Die älteste und gleichzeitig größte und mit stolzen 750 kg schwerste Glocke wurde im Jahr 1572 gegossen. Die allererste Glocke im Kirchturm, die als „Schulglocke“ bezeichnet wurde, zersprang im Jahre 1901 während des Läutens und wurde daraufhin umgegossen. Zusammen mit zwei anderen, ebenfalls 1901 angeschafften Glocken, musste sie dann im 2. Weltkrieg abgeliefert werden. Zurück blieb nur die „Große Alte Glocke“, die erst lange nach dem Krieg durch die heute noch vorhandene „Wehrglocke“ ergänzt wurde, die immerhin noch 440 kg auf die Waage bringt. Im Oktober 1959 erhielten diese beiden dann noch zwei „kleine“ Schwestern, nämlich die 310 kg schwere „Vater-Unser-Glocke“ und die 240 kg schwere „Totenglocke“. Gleichzeitig wurde ein elektrisches Läutewerk installiert .

Glocke 1 fis´
„Große Alte Glocke“
GEORG WAGNER SCHVLT(HEIS) CHRISTOPHER(VS) • KREPS • PFARHER • ENDERS • BENDER • HANS • SPIS • HAT • MICH • GEGOSSEN • GREGOR • VON • TRIER • // 1572
750 kg, d=1010 mm, h=890 mm
1572, Gregor von Trier

Glocke 2 a´
„Wehrglocke“
440 kg
1951, Rincker, Sinn

Glocke 3 h´
„Vater-unser-Glocke“
310 kg
1959, Rincker, Sinn

Glocke 4 d´´
„Totenglocke“
240 kg
1959, Rincker


Es läuten die 3 Glocken der ev. Kirche in Wallern an der Trattnach. Die Glocken erklingen in den Tönen es' as' c'' Und wurden von Oberascher
1,2 : 1950
3: 1923
gegossen.

Ablauf:
00:00 Glocke 3
01:21 Glocke 2
02:46 Glocke 1
05:00 Vollgeläute

Im Abspann ist auch noch eine Außenaufnahme des Geläutes verlinkt !

Ein riesen großes Dankeschön geht an den Pfarrer der Evangelischen Kirche für die Erlaubnis des Sonderläutens und der Turmbesteigung sowie an Glockengesang fürs Organisieren !

Tags

Mehrere Videos parallel von Quintade8, Nico Shelly mit Glocken, Glocke, Geläute, Nieder-Ramstadt, Ramstadt,